SV Spellen 1920 e.V.

Spellen bewegt sich.


Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde!

Aktuelle Situation für den Sportbetrieb unter Corona-Bedingungen

Sportbetrieb unter Corona-Bedingungen schwierig und komplex

Im Zuge der allgemeinen öffentlichen Diskussion um die Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen hat auch der SV Spellen geprüft, inwieweit der Übungs- und Wettkampfbetrieb für die Vereinsmitglieder möglich gemacht werden kann.

Nach der Öffnung unserer Sportanlage stellt die Öffnung der Hallen ein komplexeres Problem dar. Dies ist bereits seit geraumer Zeit gemäß der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) wieder möglich, wenn geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Mindestabstands von 1,5 Metern (auch in Dusch- und Waschräumen, Umkleide-,Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen sowie in Warteschlangen) zwischen Personen, die nicht zu den in § 1 Absatz 2 genannten Gruppen gehören, getroffen werden. Leider wird nicht weiter konkretisiert, welche Vorkehrungen als Mindestanforderung als geeignet gelten.

Umfangreiche Hygienemaßnahmen für Hallennutzung für Vereine nur schwer umsetzbar

Vor diesem Hintergrund hat die Stadt Voerde von den Nutzern der Hallen zuletzt verlangt, dass alle zur Verfügung gestellten Bereiche gereinigt bzw. desinfiziert werden. Darunter fallen alle verwendeten Sportgeräte- und materialen, der gesamte Sportboden, die genutzten sanitären Anlagen, alle Türklinken, Lichtschalter und sonstigen Kontaktflächen. Der SV Spellen hat – wie auch andere Vereine - signalisiert, dass insbesondere die flächendeckende Reinigung des Bodens eine finanzielle und organisatorische Aufgabe für den Verein, insbesondere aber für die Übungsleiter(innen) darstellt, die nicht bewältigt werden kann.

Es bestand auf Seiten der Stadt Voerde die Hoffnung, dass mit der Wiederaufnahme des Schulbetriebs ab dem 12.08.2020 mehr Klarheit über die konkreten Hygienevorgaben in Turn- und Sporthallen geschaffen würde. Diese Erwartung wurde leider nicht erfüllt, da der Sportunterricht laut Vorgabe des Schulministeriums im Zeitraum bis zu den Herbstferien im Freien stattfinden soll.

Anpassung der aktuellen Hygienevorgaben bei Nutzung der Hallen

Um aber dennoch den berechtigen Bedarfen des organisierten Sports in Voerde sowie den verschiedenartigen Rahmenbedingungen bei der Ausübung unterschiedlicher Sportarten Rechnung zu tragen, wurden geänderte Bedingungen von der Stadt Voerde in einem aktuellen Hygiene-Merkblatt festgehalten.

Demnach wird ab sofort nicht länger erwartet, dass alle zur Verfügung gestellten Bereiche gereinigt bzw. desinfiziert werden. Stattdessen wird die Erwartungshaltung formuliert, dass der Sportboden, die genutzten sanitären Anlagen, alle Türklinken, Lichtschalter und sonstigen Kontaktflächen im erforderlichen Umfang zu reinigen sind, wenn eine Verunreinigung bzw. Kontamination über Körperkontakt, Schweiß o.ä. nicht ausgeschlossen werden kann. Dadurch wird keine grundsätzliche Reinigung aller Flächen mehr nötig, sondern lediglich eine bedarfsgerechte Reinigung je nach Umfang der Verunreinigung.

Die Hallen werden der üblichen täglichen Reinigung durch die Stadt Voerde unterzogen, jedoch ist es weiterhin nicht möglich, die Reinigungsintervalle in dem Umfang zu erhöhen, dass zwischen den einzelnen Nutzergruppen jeweils eine Zwischenreinigung durch die Stadt Voerde stattfinden kann.

Für alle Interessierten haben wir die Datei mit den Vorgaben der Stadt Voerde für die aktuelle Hallennutzung auf unserer Homepage eingestellt.

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

Der SV Spellen hat die aktuelle Situation mit den Abteilungsleitungen/Übungsleitungen abgestimmt. Entsprechende Reinigungsmittel und Hilfsmittel wurden eingekauft und verteilt. Die Nutzungsverträge mit der Stadt Voerde werden in Kürze geschlossen, so dass der Sportbetrieb unter den genannten Bedingungen aufgenommen werden kann.

Die Corona-Pandemie erfordert auch weiterhin, dass wir uns an die vorgegeben Maßnahmen halten, Die letzten Wochen und Monate haben gezeigt, dass die Vorgaben regional große Unterschiede aufweisen. Dies ist zum einen schwierig für alle Verantwortlichen bei der Suche nach einer Entscheidungsgrundlage, zum anderen ist dadurch aber den zuständigen Behörden die Möglichkeit einer flexibleren Reaktion auf das Pandemiegeschehen gegeben.

Wir für uns als Verein steht weiterhin die Gesundheit aller im Vordergrund. Deshalb bitten wir auch diejenigen um Verständnis, die eine schnellere Lockerung der Maßnahmen und eine zügige Aufnahme des Sportbetriebs fordern. Der Vorstand des SV Spellen hat alle Maßnahmen immer zunächst sorgfältig auf die Umsetzbarkeit in der Praxis geprüft. Dies ist bei der schnellen Entwicklung der Rahmenbedingungen nicht immer einfach gewesen. Nur wenn alle mit Verständnis reagieren und persönlich mit ihrem Verhalten zur konsequenten Umsetzung der Maßnahmen beitragen, werden wir langsam wieder den Weg in die Normalität finden.

Bleiben Sie gesund und aktiv.

Vorstand des Spielverein Spellen 1920 e.V.

Ihre

Joachim Kasselmann, Wolfgang Wardemann, Klaus Kuckhoff, Paul Jakobs

Verbindliche Regelungen und Hygienemaßnahmen zum Trainingsbetrieb auf unserer Sportanlage


Der SV Spellen stellt sich vor

Der Spielverein Spellen 1920 e.V. fördert in erster Linie den Breitensport. Unser vielseitiges Sportangebot und Vereinsleben stellen wir Ihnen auf diesen Seiten vor.

Unsere Sportanlage liegt in Voerde-Spellen, Am Groelberg, mit Vereinsheim und Umkleiden sowie einem Grillstand und Kinderspielplatz. Im schmucken Vereinsheim befinden sich Besprechungs- und Versammlungsräume, ein Sportraum und die Gastronomie. Darüber hinaus nutzen wir weitere 8 Sportstätten im Stadtgebiet. Der SV Spellen ist Werbepartner von ca. 120 Firmen und hat einen Fördererkreis mit 68 Mitgliedern.

Seit dem Sommer 2016 verfügt der SV Spellen als erster Voerder Sportverein über einen eigenen Kunstrasenplatz. Jetzt verfügen wir über 1 Naturrasen mit LA Umlaufbahn 400 m, 1 Kunstrasen und einem ½ Trainingsplatz Rasen.

Wir würden uns freuen, auch Sie als aktives oder passives Mitglied begrüßen zu können. Werden auch Sie aktiv!

Ihr Joachim Kaßelmann

Vereinsvorsitzender

Facebook SV Spellen


Neuigkeiten aus dem Verein

  • Top-News Vereinsleben 12.08.2020

    Spannende Pokalspiele bei den Fußball-Damen und -Herren

    Pokalknaller bei den Herren Am 23.08.2020 um 15:00 steigt das Viertelfinalspiel im Fußball Kreispokal SV Spellen - BW Dingden Der Sieger dieses Spiels wird in der nächsten Saison im Niederrheinpokal vertreten sein! Aufgrund der Corona Auflagen können maximal 300 Zuschauer eingelassen… » mehr

  • Top-News Sport 09.08.2020

    TT-Abteilung beginnt mit Training

    Nach fast 5-monatiger Pause steigt die TT-Abteilung wieder ins Training ein. Am Montag, den 10.08.2020 trifft sich die Abteilung um 18:oo Uhr zu ihrem ersten Training in der Turnhalle der Astrid-Lindgren-Grundschule. Somit beginnen die Vorbereitungen auf die neue Saison 2020/21. Nach dem Corona uns und die Welt lahm gelegt hat, es durfte weder trainiert noch gespielt werden, können wir nun unter Beachtung der Hygiene-Regeln wieder trainieren. Somit stehen wir uns wieder, nach langer Zeit, an den Tischtennisplatten gegenüber. Man wird sehen, wie die einzelnen Spieler die Zeit genutzt haben, um die TT-freie Zeit zu überbrücken. Corona ist noch nicht vorbei und es ist ungewiss, wie lange uns dieser Virus noch beeinträchtigen wird. Hoffen wir, das diese Saison zu Ende gespielt werden kann und wir nicht wieder in ein so tiefes Tal fallen, wie im Frühjahr diesen Jahres. In diesem Sinne bleibt Gesund, denn wir wollen uns an der Tischtennisplatte wiedersehen! Friedhelm Hobert am 09.08.2020 » mehr

  • Top-News Sport 22.07.2020

    Auszeichnung junges Ehrenamt für Tom Hansen

    Der Kreissportverband Wesel hat sich der Aufgabe gestellt, das Ehrenamt im Kreis Wesel bekannter zu machen. Dafür veranstaltet der KSB den "Tag des Ehrenamtes" und den "Tag des jungen Ehrenamtes". Damit wird das Engagement der Ehrenamtler im Kreis Wesel ausgezeichnet. Anfang des Jahres hat Jörg den… » mehr

  • Top-News Vereinsleben 09.07.2020

    SV Spellen legt Hygienekonzept für Fußball-Freundschaftsspiele vor

    Der Vorstand des Kreises Rees-Bocholt möchte sich einen Überblick verschaffen, unter welchen Voraussetzungen ein Spielbetrieb in den Vereinen möglich ist. Den Vereinen sollten unter Berücksichtigung der Sicherheit aller Beteiligten die Möglichkeit gegeben werden, Freundschaftsspiele unter der… » mehr

  • Top-News Vereinsleben 29.06.2020

    Aktualisiertes Sportangebot 2020/2021 liegt vor

    15.000 Sportflyer in den Voerder Haushalten verteilt Das aktualisierte Sportangebot des SV Spellen liegt nun vor und wurde inzwischen in rd. 15.000 Haushalten in Voerde verteilt. Auch in Zukunft wird der Verein wieder ein attraktives Angebot für alle Alterklassen anbieten können. Das komplette… » mehr

  • Top-News Vereinsleben 19.06.2020

    100 Jahre Spielverein Spellen 1920 e.V. – Chronik zum Jubiläum jetzt erhältlich

    Leider mussten die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des Spielverein Spellen wegen der Corona-Pandemie auf den 3. – 6 Juni 2021 verschoben werden.Leider mussten die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des Spielverein Spellen wegen der Corona-Pandemie auf den 3. – 6… » mehr

Kinder- und Jugendschutz im SV Spellen

Kinder und Jugendliche haben Anspruch darauf, dass sie gefördert und unterstützt werden und sorglos und beschützt aufwachsen können.

Lesen Sie hier, wie wir den Kinder- und Jugendschutz bei uns sehen.

Vielen Dank unseren Sponsoren

Dokumente