SV Spellen 1920 e.V.

Spellen bewegt sich.


Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde!


Mitgliederversammlung

Bericht des Vorstandes – Herausforderungen im Jubiläumsjahr 2020

Liebe Vereinsmitglieder*innen,

wieder einmal hat die Corona-Pandemie unsere Veranstaltungsplanung kurzfristig durchkreuzt. Leider mussten wir die im März bereits verschobene Mitgliederversammlung dieses Mal endgültig absagen. Wir haben viel Arbeit und Herzblut in die Vorbereitung der Veranstaltung gesteckt. Im Vorfeld wurden nahezu 50 Ehrenmitglieder*innen und weit über 50 Jubilare*innen eingeladen, das Rahmenprogramm war mit großem organisatorischem und technischem Aufwand vorbereitet worden und für das leibliche Wohl der erwarteten Teilnehmer*innen war ebenfalls gesorgt.

Da wir keine Gelegenheit hatten die Vereinsmitglieder*innen zu informieren, wollen wir dies auf diesem Weg nachholen.

Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit des Vorstand nicht eingeschränkt

Zum Glück waren dieses Mal keine wichtigen Entscheidungen vorgesehen, die keinen Aufschub duldeten und nun nicht von der Mitgliederversammlung getroffen werden konnten. Insbesondere der einstimmige Beschluss der Mitgliederversammlung zur Sanierung unserer Umkleide- und Duschkabinen im März 2020 gibt uns die nötige Handlungsfähigkeit, um in den nächsten Monaten das Projekt voranzutreiben. Wie berichtet, haben wir durch die erheblich höhere öffentliche Förderung nun eine noch bessere Ausgangsposition.

Die Absage der Mitgliederversammlung führt nun dazu, dass alle aktuellen Vorstandsmitglieder*innen ihre Aufgaben zunächst bis zur nächsten Versammlung am 1. April 2022 behalten. Obwohl einige personelle Veränderungen im Vorstand anstanden, haben sich alle Funktionsträger*innen bereit erklärt, ihre Vorstandsaufgaben weiter wahrzunehmen.

Die Organe des SV Spellen sind also trotz der Pandemie weiter handlungs- und entscheidungsfähig.

Vorstandsarbeit in 2020 – Maßnahmen zur Erreichung der langfristigen Vereinsziele

Im Folgenden möchten wir die Schwerpunkte der Vorstandsarbeit im letzten Jahr darstellen.

Unsere Maßnahmen richten sich dabei an den langfristigen Zielen unseres Vereins aus.

1. Erhalt eines stabilen Mitgliederbestands und eines gesicherten Beitragsaufkommens

2. Angebot eines attraktiven Sportangebotes und moderner Sportanlagen

3. Finanzielle Stabilität und hohe Transparenz

4. Modernes Vereinsmanagement und eine effiziente Verwaltung

Erwarteter Mitgliederrückgang durch die Pandemie

Konnten wir zu Beginn unseres Jubiläumsjahres (31.12.2019) noch eine Mitgliederzahl von 2.081 Mitgliedern vermelden, so ging der Bestand zum 31.12.2020 auf 1.975 Mitglieder pandemie-bedingt zurück. Während des Höhepunktes der 3. Welle mussten wir noch einmal einen deutlichen Rückgang verkraften. Umso erfreulicher, dass wir aktuell wieder eine Mitgliederzahl von über 2.000 im SV Spellen erreicht haben.

Schwierige Organisation des Sportangebotes

Unser Sportangebot konnten wir nur eingeschränkt aufrecht erhalten. Insbesondere die Hallensportarten waren durch die sich ständig ändernden Schutzmaßnahmen stark eingeschränkt. Die Stadt Voerde als Eigentümerin der Hallen musste ihre Regelungen hinsichtlich Vorgaben der Corona Schutzverordnung permanent anpassen.

Diese wechselnden Vorschriften z.B. hinsichtlich vorzunehmender Kontrollen oder reduzierter Teilnehmerzahl haben auch unsere Übungsleiter*innen bei der Organisation ihrer Gruppen stark beansprucht. Ihre Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung von Hygienemaßnahmen haben wir auch dadurch honoriert, dass wir die Bezahlung auch während der Pandemie komplett aufrecht erhalten haben.

Auch die Solidarität der Outdoor-Sportarten mit den Indoor-Sportarten war gefordert. So wurden bei guten Wetterverhältnissen Übungsstunden auf der Sportanlage umorganisiert, so dass auch teilweise die Hallensportler*innen ihren Sport im Freien ausüben konnten.

Insgesamt haben uns die Vielzahl von Entscheidern und Beteiligten, die Umsetzung der häufig nicht klaren Vorgaben in der Praxis, die Beschaffung von Hygieneartikeln und Organisation von Sondereinigungen sowie die zeitaufwendige Kommunikation eine Menge zusätzlichen Aufwand beschert. Es gab zwar auch vereinzelt Kritik, aber im Großen und Ganzen haben alle an einem Strang gezogen. Es war für alle das erste Mal und eine völlig neue Erfahrung.

Kinder- und Jugendschutz im Verein

Der Bundesverein Prävention vor sexuellem Missbrauch an Mädchen und Jungen hat jedem Verein dringend nahe gelegt, dass er mindestens zwei qualifizierte und zertifizierte Schutzbeauftragte für sexualisierte Gewalt stellen soll und zwar zweigeschlechtlich. Der SV Spellen ist dieser Forderung nachgekommen. Der Vorsitzende des Jugendausschusses Simon Klepka und seine Stellvertreterin Vivien Verweyen haben erfolgreich am Ausbildungslehrgang zum „Schutzbeauftragte(n) gegen sexualisierte Gewalt in Vereinen“ teilgenommen.

Darüber hinaus nahmen die Vereinsmitgliederinnen Iris Krüßner und Melanie Hochstay erfolgreich an einer Fortbildungsmaßnahme teil und gehören nun zur Runde der Vertrauenspersonen für Kinderschutzfragen im Verein. Der SV Spellen erhielt erneut das Gütesiegel Kinderschutz der Stadt Voerde.

Eigenbewirtschaftung der Sportanlagen – ein Erfolgsmodell beim SV Spellen

Beim Besuch des Sport- und Kulturausschusses der Stadt Voerde wurde dem SV Spellen erneut ein großes Lob für die vorbildliche Pflege der Sportanlage ausgesprochen. Unser Team hat hier wieder eine sehr gute Leistung vollbracht. Der Stillstand beim Übungs-und Wettkampfbetrieb ermöglichte es uns, zahlreiche Instandsetzungen und Reparaturen durchzuführen, wie z.B. die Sanierung der Übungsräume im Vereinsheim.

Die Verhandlungen mit der Stadt Voerde zur Verlängerung und Harmonisierung der unterschiedlichen Nutzungsverträge sind weit fortgeschritten; damit haben wir die Grundlage und die Sicherheit für weitere Investitionen geschaffen.

Ein wenig Sorgen bereitet die Bewirtschaftung des Vereinsheims. Zwar ist diese bis zum Herbst 2022 gesichert, aber aufgrund der Pandemie blieb die intensive Suche nach einem Nachpächter*in bisher erfolglos. Die zukünftige Konzeption ist offen, die Konzepte der Vergangenheit sind aber nicht mehr zukunftsfähig.

Fördermittel als Basis für wichtige Investitionen

Ein wichtiges Ziel des Vereinsmanagements sind die Identifikation, Bearbeitung und Umsetzung von Fördermitteln. Hier konnten im abgelaufenen Jahr Fördermittel von nahezu 480.000 € akquiriert werden. Projekte wie die Sanierung der Umkleide- und Duschräume, die Erneuerung des Spielplatzes, die Umstellung und Erweiterung der Flutlichtanlage auf LED und die Beschaffung eines zweiten Vereinsbusses konnten so realisiert bzw. angegangen werden.

Effiziente Verwaltung – Dokumentation von Organisation und Prozessen

Der SV Spellen – ein Verein mit 8 Fachabteilungen, mehr als 2.000 Mitgliedern*innen, mehr als 100 Übungsleitern*innen und Helfern*innen. Die Bearbeitung der vielen verschiedenen Aufgaben erfordert von den ehrenamtlich tätigen Mitgliedern*innen neben der eingebrachten Zeit auch eine hohe fachliche Kompetenz. Die immer komplexeren finanziellen, steuerlichen, rechtlichen, personellen und sachlichen Aufgaben machen es notwendig, die Organisation und die Prozesse des Vereins transparent zu machen und zu dokumentieren. So können neue Ehrenamtler*innen auf entsprechende Informationen zurückgreifen, schneller die notwendigen Prozesse erlernen und Entscheidungen treffen bzw. nachvollziehen. Gegenwärtig erarbeitet eine Arbeitsgruppe den Entwurf eines entsprechenden Handbuches.

Finanzielle Stabilität gewährleistet – Eigenkapital als Basis für Zukunftsinvestitionen

Das abgelaufene Jahr hat der SV Spellen mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen. Die wegen der Pandemie geringeren Einnahmen bei Mitgliedsbeiträgen, Werbung und den Spenden konnten durch geringere Ausgaben bei den Fahrtkosten und den Kosten für den laufenden Spielbetrieb kompensiert werden. Das Vereinsvermögen hat sich leicht erhöht. Insgesamt ist der Verein finanziell gut aufgestellt, um die nächsten Maßnahmen für die Zukunft anzugehen.

Dank des Vorstandes

Trotz der Pandemie und der Absage unseres Jubiläums war das Jahr 2020 kein verlorenes Jahr für den SV Spellen. Der Vorstand möchte sich bei allen ehrenamtlich Tätigen für ihren Einsatz bedanken.

Unseren Mitgliedern*innen wünschen wir – unter den gegebenen Umständen – einen schönen Jahreswechsel. Kommen sie gesund ins neue Jahr und bleiben sie ihrem SV Spellen auch in Zukunft treu.

Der Vorstand des Spielverein Spellen 1920 e.V.

___________________________________________________________________________________________________________________________

Update Corona Schutzverordnung NRW zum 13.01.2022

Der Landessportbund gibt nachfolgende Orientierungshilfen auf der Grundlage der CoronaSchVO NRW wirksam ab 13.01.2022.

Kinder bis zum Schuleintritt

draußen: 2G (ausschließlich geimpft und genesen)
- Immunisierten Personen gleichgestellt (geimpft/genesen)
- Altersnachweis* ggf. erforderlich

drinnen: 2G+ (ausschließlich geimpft und genesen mit zusätzlichem Test oder Boosterimpfung)

- Immunisierten und getesteten Personen gleichgestellt (geimpft/genesen/getestet)
- Altersnachweis* ggf. erforderlich
- Eltern-Kind-Angebote: Eltern fallen unter die 2G+ Regel wenn sie aktiv am Sportgeschehen teilnehmen
- Kinder Begleitung/ Hilfe bei Umkleide: Begleitperson 2G (Zuschauerregelung)
- Zutritt zu Hallenbädern nur mit 2G+

Kinder und Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr

draußen: 2G (ausschließlich geimpft und genesen)
- Immunisierten Personen gleichgestellt (geimpft/genesen)
- Altersnachweis* ggf. erforderlich

drinnen: 2G+ (ausschließlich geimpft und genesen mit zusätzlichem Test oder Boosterimpfung)

- Immunisierten und getesteten Personen gleichgestellt (geimpft/genesen/getestet)
- Altersnachweis* erforderlich

Schüler*innen ab dem 16. Lebensjahr

draußen: 2G (ausschließlich geimpft und genesen)

- Müssen die 2G Vorgaben erfüllen (geimpft oder genesen)
- Personen müssen immunisiert sein, Schultest gilt nicht als Immunisierungsnachweis

drinnen: 2G+ (ausschließlich geimpft und genesen mit zusätzlichem Test oder Boosterimpfung)

- Müssen die 2G+ Vorgaben erfüllen (geimpft oder genesen und getestet)
- Personen müssen immunisiert sein, Schultest gilt nicht als Immunisierungsnachweis
- Das zusätzliche Testerfordernis "+" kann durch einen Schul-Testnachweis (Schülerausweis ist ausreichend) oder eine Boosterimpfung erfüllt werden.
- Vor-Ort-Testungen durch die Vereine sind möglich

Jugendliche, die keine Schüler*innen mehr sind und Erwachsene

draußen: 2G (ausschließlich geimpft und genesen)

- Müssen die 2G Vorgaben erfüllen (geimpft oder genesen)

drinnen: 2G+ (ausschließlich geimpft und genesen mit zusätzlichem Test oder Boosterimpfung)

- Müssen die 2G+ Vorgaben erfüllen (geimpft oder genesen und getestet oder geboostert)
- Vor-Ort-Testungen durch die Vereine sind möglich

Trainer*innen und Übungsleiter*innen

- Müssen 2G Status (immunisiert) oder einen offiziellen Test nachweisen, der nicht älter als 24 Stunden (Antigen- Schnelltest) bzw. 48 Std. (PCR •Test) ist.
- Bei fehlender Immunisierung muss bei der gesamten Ausübung der Tätigkeit eine Maske getragen werden.

Zuschauer

- 2G (drinnen und draußen)
- Bei mehr als 250 Personen darf die zusätzliche Auslastung nur 50% der über 250 Personen hinausgehenden Höchstkapazität liegen; insgesamt sind höchstens 750 Personen zugelassen.
- Die vorgenannten Zahlen umfassen Sportler und Zuschauer. Personal (Trainer, ÜL, Schiedsrichter, Sicherheitskräfte etc.) werden nicht mitgezählt. Profisportler gelten als Beschäftigte und werden ebenfalls nicht mitgezählt. -Wenn keine oder nicht ausreichend Sitzplätze vorhanden sind, dürfen Stehplätze besetzt werden.

Ligen und Wettkämpfe

Übergangsweise ist die Teilnahme für Nicht-Immunisierte an offiziellen Ligen und Wettkämpfen (incl. Training) auch mit einer ersten Impfung und zusätzlichem PCR Test (48 Stunden) möglich. Teilnahme von Nicht-Immunisierten Profisportlern auch weiterhin mit PCR Test (48 h) möglich.

*Altersnachweis

durch Kinder-/Personalausweis, Schülerausweis oder ähnliches, Erklärung der Eltern

_____________________________________________________________________________________________

Update Corona Schutzverordnung NRW zum 28.12.2021

Bei der Sportausübung in Innenräumen gilt in Nordrhein-Westfalen ab dem 28. Dezember 2021 die 2G-Plus-Regel. Wegen der höheren Agressivität der Omikron-Variante werden die Ausnahmen von der Maskenpflicht reduziert und die Masken- und Testpflicht für Sport in Innenräumen verschärft.

Da beim Sport in Innenräumen in der Regel keine Masken getragen werden können, müssen Immunisierte (Geimpfte, Genesene) künftig zusätzlich einen aktuellen negativen Schnelltestnachweis, der nicht älter als 24 Stunden ist, mit sich führen (2G-Plus).

Für die gemeinsame Sportausübung im Freien auf Sportstätten ist ein zusätzlicher Test nicht nötig, die Sporttreibenden müssen aber immunisiert sein.

______________________________________________________________________________________________________________

Der SV Spellen stellt sich vor

Der Spielverein Spellen 1920 e.V. fördert in erster Linie den Breitensport. Unser vielseitiges Sportangebot und Vereinsleben stellen wir Ihnen auf diesen Seiten vor.

Unsere Sportanlage liegt in Voerde-Spellen, Am Groelberg, mit Vereinsheim und Umkleiden sowie einem Grillstand und Kinderspielplatz. Im schmucken Vereinsheim befinden sich Besprechungs- und Versammlungsräume, ein Sportraum und die Gastronomie. Darüber hinaus nutzen wir weitere 8 Sportstätten im Stadtgebiet. Der SV Spellen ist Werbepartner von ca. 120 Firmen und hat einen Fördererkreis mit 68 Mitgliedern.

Seit dem Sommer 2016 verfügt der SV Spellen als erster Voerder Sportverein über einen eigenen Kunstrasenplatz. Jetzt verfügen wir über 1 Naturrasen mit LA Umlaufbahn 400 m, 1 Kunstrasen und einem ½ Trainingsplatz Rasen.

Wir würden uns freuen, auch Sie als aktives oder passives Mitglied begrüßen zu können. Werden auch Sie aktiv!

Ihr Joachim Kaßelmann

Vereinsvorsitzender

Facebook SV Spellen


Neuigkeiten aus dem Verein

  • Top-News Sport 23.01.2022

    Das 20. andro WTTV-Cup Wochenende

    Am Samstag den 26. Februar veranstaltet die Tischtennisabteilung des SV Spellen 1920 e.V. ihr 20. andro WTTV-Cup Wochenende. Es werden 6 Einzel-Turniere der andro WTTV-Cup-Serie ausgetragen. Für jedes Turnier können sich 13 Spieler anmelden. Sie kämpfen dann im Rahmen der Serie um Turnier-Punkte,… » mehr

  • Top-News Sport 11.01.2022

    Neujahrsturnier am Anfang des TT-Jahres 2022

    Das neue Jahr beginnt mit einer Hiobs-Botschaft. Der Vorstand des WTTV hatte noch am letzten Tag des Jahres 2021 beschlossen den Spielbetrieb im neuen Jahr in seinen Spiel- und Altersklassen bis zum 31.01.2022 zu unterbrechen. Sie haben den Spielbetrieb nicht generell verboten, so… » mehr

  • Top-News Sport 25.12.2021

    Das Tischtennisjahr 2021

    Zum Jahresbeginn hatte uns die Pandemie immer noch im Griff. Die laufende Saison 2020/21 war unterbrochen und an Training und Wettkämpfe nicht zu denken. Am 26.02. informierte der WTTV-Vorstand seine Mitglieder, das sie beschlossen hatten, die Saison 2020/21 abzubrechen. Die Spielzeit wurde für… » mehr

  • Top-News Sport 19.12.2021

    Vereinsmeisterschaft 2021

    Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Zum Abschluß hat die Tischtennisabteilung noch ihre Vereinsmeister für das Jahr 2021 gesucht. Um 11:00 Uhr traten Hendrik Göllmann, Luis Lemm und Nick Steffl an, um den Jugendvereinsmeister auszuspielen. Jedem war eine Medaille sicher, nur wer… » mehr

  • Top-News Sport 05.12.2021

    Die 1. TT-Mannschaft beendet die Hinrunde auf Platz 2

    Die 1. Mannschaft hat am Samstag, den 04.12.2021 ihr letztes Hinrundenspiel bestritten. Zum Abschluß empfingen sie die DJK 09 Mülheim, die nur mit 4 Spielern angereist waren. Unsere 1. ist unglücklich in das Spiel gestartet. Christian und Micha mußten in ihrem Spiel die Punkte abgeben. Nach… » mehr

  • Top-News Sport 06.11.2021

    Die Vereinsmeister 2021 werden ermittelt

    Zum 2. Mal in diesem Jahr wird die Tischtennisabteilung ihre Vereinsmeister ausspielen. Vor der Saison wurden die letztjährigen, am 11.12.2021 werden die aktuellen Meister ermittelt. Bei den Jugendlichen konnte für das Jahr 2020 kein Vereinsmeister ermittelt werden, jetzt hoffen wir,… » mehr

Veranstaltungshinweise

  • Veranstaltung Sport

    Fussballschule Grenzland im Herbst 2021

    Die Planung in der Jugendabteilung beim SV Spellen laufen schon für den Herbst 2021! Herbst-Camp mit Nachwuchstrainern aus deutschen und niederländischen Profivereinen und Ex-Profis kommen nach Spellen. Anmeldung 18.10. – 21.10.2021 (4 Tage) täglich von 10.00 – 15.30 Uhr Herbst-Camp (Outdoor) 18.10. – 21.10.2021 (4 Tage) täglich von 10.00 – 15.30 Uhr -->119€ Inklusive: Täglich mehr als 4 Stunden Fussballtraining in Gruppen von ca. 15 Kindern Trainer-Team mit professionellen Trainern der Akademien von Proficlubs und Ex-ProfisTorwart Training wird im Camp angeboten Täglich warmes Sportler-Mittagessen Isotonische Getränke und Camp-Trinkflasche Tolles JAKO-Camp-Trikot Schussgeschwindigkeitsmessung Von allen Trainern unterschriebene Urkunde Rabattgutschein für den niederländischen Freizeitpark Toverland Rabatt- und Gratis-Waffel-Gutschein für das Gartencenter Leurs in Venlo (NL) » mehr

  • Veranstaltung Vereinsleben

    Schulsportfest

    Termin: 24. September 2021

    Auf der Sportanlage von 8 - 14 Uhr » mehr

Kinder- und Jugendschutz im SV Spellen

Kinder und Jugendliche haben Anspruch darauf, dass sie gefördert und unterstützt werden und sorglos und beschützt aufwachsen können.

Lesen Sie hier, wie wir den Kinder- und Jugendschutz bei uns sehen.

Vielen Dank unseren Sponsoren

Dokumente