SV Spellen 1920 e.V.

Spellen bewegt sich.

Weiterer Defibrillator auf der Sportanlage installiert

Die Bayerische Versicherung engagiert sich nicht nur als Hauptsponsor für den TSV 1860 München, sondern nimmt sich auch der regionalen Vereine an. In Zusammenarbeit mit FuPa dem Internetportal, das sich der Berichterstattung in den deutschen Amateurklassen widmet, wurden 20 Defibrillatoren gesponsert.

Einen davon erhielt nun auch der SV Spellen 1920 e.V..

Geschäftsführer Klaus Kuckhoff zu dieser Aktion:

„Wir freuen uns sehr über die Spende der Bayerischen Versicherung. Die Fußball-Europameisterschaft hat uns allen vor Augen geführt, wie wichtig solche medizinischen Geräte sind und wie wertvoll die rechtzeitige erste Hilfe sein kann. Als kleiner Verein ist der SV Spellen dankbar, dass die Bayerische Versicherung uns tatkräftig unterstützt. Neben dem bereits vorhandenen Gerät in den Räumen des Vereinsheim wurde der neue Defibrillator im Außenbereich angebracht. Damit wird sichergestellt, dass jederzeit der Zugriff gewährleistet ist; denn im Ernstfall zählt jede Sekunde.“

Der Dank des Vorstands geht besonders an Sandra Wehrs von der Vertretung der Bayerischen Versicherung in Spellen, die die Aktion tatkräftig unterstützt hat und somit den Erfolg möglich machte.

    Zurück