SV Spellen 1920 e.V.

Spellen bewegt sich.

SV Spellen legt Hygienekonzept für Fußball-Freundschaftsspiele vor

Der Vorstand des Kreises Rees-Bocholt möchte sich einen Überblick verschaffen, unter welchen Voraussetzungen ein Spielbetrieb in den Vereinen möglich ist. Den Vereinen sollten unter Berücksichtigung der Sicherheit aller Beteiligten die Möglichkeit gegeben werden, Freundschaftsspiele unter der Beteiligung offizieller Schiedrichter durchzuführen. Hierzu wurden die Vereine aufgefordert, ein Anforderungsprofil und ein Hygienekonzept bis zum 10.07.2020 vorzulegen.

Der SV Spellen hat ein solches Konzept mit den Leitern der Fußball-Senioren und -Juniorenabteilung erstellt. Das Konzept wurde mit dem Ordnungsamt der Stadt Voerde abgestimmt. Entsprechende Aushänge weisen an der Sportanlage auf die konkreten Maßnahmen hin. Das Hygienekonzept für Fußball-Freundschaftspiele ist auch auf unserer Homepage verfügbar.

Zurück