SV Spellen 1920 e.V.

Spellen bewegt sich.

Der Spielverein Spellen trauert um sein Ehrenmitglied Günter „Käse“ Horstkamp

Am 20. Mai verstarb im Alter von 79 Jahren Günter „Käse“ Horstkamp, Ehrenmitglied unseres Spielverein Spellen und Sohn des Vereinsmitbegründers und langjährigen Vorsitzenden Wilhelm Horstkamp.

Günter Horstkamp trat seinem SVS am 1.1.1952 bei und seine Sportlerliebe galt dem Fußball. Mit Leib und Seele vertrat er die blau weißen Farben nicht nur in seinem Heimatort Spellen, sondern er verkörperte auch in den Nachbarorten seine Philosophie des Sports.

Günter Hostkamp zeigte nicht nur als langjähriger Spieler der 1. Mannschaft seine Vorbildfunktion, er gab diese auch als Trainer an unsere Jugend weiter.

Er wurde mit der Verdienstnadel des SVS und mit der Goldenen Ehrennadel unseres Vereins ausgezeichnet; auch auf Ebene des Fußballverbands Niederrhein wurde im diese Ehre zuteil.

In der Trauer um Günter „Käse“ Horstkamp ist die ganze blau weiße Familie bei seiner lieben Frau Christel und den Familien der Fußballersöhne Lutz und Dirk.

Der Spielverein Spellen wird sein Ehrenmitglied Günter „Käse“ Hostkamp sehr vermissen und noch sehr viel über schöne Erinnerungen sprechen, so wie er es gerne hatte.

Der Vorstand

    Zurück