SV Spellen 1920 e.V.

Spellen bewegt sich.

Corona-Pause für Instandsetzungen und Reparaturen an der Sportanlage genutzt

Der aktuelle Stillstand auf unserer Sportanlage wurde für notwendige Instandsetzungen und Renovierungen genutzt.

Die Kelleräume (siehe Bild) im Vereinsheim sind renoviert worden. Die Arbeiten sind inzwischen fertiggestellt.

Die bereits seit letztem Jahr geplante Erneuerung der Spielgeräte am Spielplatz auf der Kunstrasenanlage ist nun an die Fa. Langenfurth beauftragt und wird bei entsprechender Witterung angegangen.

Die Reparatur des Tores unserer Aussenanlage ist bereits mit dem Auftragnehmer abgestimmt und erfolgt in Kürze.

Die Gehweg-Beleuchtung ist nun mit einer Zeitschaltung ausgestattet worden.

Die Fa. Kampen wird im Innenbereich der Gastronomie Schutzwände installieren, die den Hygienevorschriften der Corona-Schutzverordnung entsprechen.

Auch der lange Zeit nur eingeschränkt nutzbare Ersatz-Parkplatz zwischen Sportanlage und Tennishalle ist nun hergerichtet und wieder voll nutzbar.

    Zurück