SV Spellen 1920 e.V.

Spellen bewegt sich.

Eltern-Kind-Turner/innen sind "Fit wie Taffi"

Jahresabschluss 2018 im Eltern-Kind-Turnen

Aufgrund der begrenzten Kapazitäten in der Turnhalle der Astrid Lindgren-Schule und unserer vielen Eltern-Kind-Gruppen entschlossen wir uns, am Samstag, den 15.12.18 zwei Veranstaltungen (eine vormittags und eine nachmittags) für diese Abteilungsmitglieder durchzuführen.

Jeweils rund 30 Bambini-Turner mit ihren Familien – insgesamt jeweils über 100 Personen – bewegten sich zwei Stunden mit viel Freude an den elf Stationen.

Auch die Eltern bzw. Großeltern probierten natürlich, ob sie die Stationen schafften. Schließlich heißt es ja „Eltern-Kind-Turnen“ und nicht „Kinder turnen und Eltern gucken zu“!

In der Cafeteria, die sich großer Beliebtheit erfreute, sorgten Gaby und Dieter Evers für den reibungslosen Ablauf. Bei Wasser, Apfelschorle, Tee und Kaffee sowie einem vielfältigen Kuchenbuffet (von den Übungsleiter/innen, Gruppenhelfer/innen und 13 Eltern selbst gebacken) konnten sich die Eltern in adventlicher Atmosphäre austauschen.

Als außergewöhnlicher Hingucker entpuppte sich unserer besonderer Gast: Taffi – das Maskottchen aller Kinderturnclubs – war höchstpersönlich aus der Zentrale des Deutschen Turnerbundes in Frankfurt angereist, um den Turnkindern zuzuschauen, manche Stationen selbst zu erproben und sich am Schluss mit dem Gib-mir-fünf-Gruß von jedem Kind zu verabschieden. Einige Kinder beobachteten Taffi lieber aus gebührender Entfernung, andere konnten gar nicht genug davon bekommen, das kuschelige Fell von Taffi anzufassen und ihm ganz nah zu sein.

Mit strahlenden Augen und auch ein wenig erschöpft konnte jedes Kind am Schluss der Veranstaltungen seine persönliche Urkunde für eine erfolgreiche Teilnahme entgegennehmen.

die Teilnehmer/innen vormittags

die Teilnehmer/innen nachmittags

Wir Übungsleiter/innen (Kerstin Himmelberg, Iris Küßner, Thomas Rzepka, Hendrik Becks, Beate Dickmann-Bongers) und Gruppenhelfer/innen (Stina Hülsermann, Lena Bruckhausen, Vivien Verweyen) sowie als zusätzliche Helfer Tobias und Jannik Himmelberg freuten uns mit unserer Abteilungsleiterin Gaby Evers über die überaus positiven Rückmeldungen der Familien, die sich vielfach herzlich für die gelungene Sportaktion bedankten.

Text: Beate Dickmann-Bongers

Fotos: Manfred Splinther, Beate Dickmann-Bongers

    Zurück