SV Spellen 1920 e.V.

Spellen bewegt sich.

Vereinsmeisterschaft 2021

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Zum Abschluß hat die Tischtennisabteilung noch ihre Vereinsmeister für das Jahr 2021 gesucht.
Um 11:00 Uhr traten Hendrik Göllmann, Luis Lemm und Nick Steffl an, um den Jugendvereinsmeister auszuspielen. Jedem war eine Medaille sicher, nur wer sollte welche Medaille bekommen? In 2 Runden, Jeder-gegen-Jeder, durften die Spieler ihr Können unter Beweis stellen. Luis überzeugte in allen Spielen und setzte sich mit seinen Siegen an die Spitze des Teilnehmerfeldes. Er wurde mit 4 Siegen ungeschlagen Erster in der Gruppe. Nick belegte den 2. Platz, er hatte 2 Niederlagen und 2 Siegen erspielt. Hendrik belegte den dritten Platz. Er konnte den beiden anderen die Siege nicht streitig machen. Am Ende erhielt er aus den Händen von unserem Abteilungsleiter dafür die Bronzemedaille, Nick bekam Silber und die Goldmedaille plus den Pokal des Vereinsmeisters überreichte Jörg am Ende Luis Lemm.

Gold
Silber
Bronze
Luis
Nick
Hendrik

Um in der Doppelkonkurrenz einen Vereinsmeister zu finden, erklärten sich Zuschauer und Betreuer bereit, die Jugendlichen zu unterstützen. Mit Luis und Nick war ein Jugenddoppel vorhanden. Hendrik wurde von unserem Abteilungsleiter Jörg Ahlhoff unterstützt. Dieser, Linkshänder, mußte aber mit seiner rechten Hand spielen. Mit Johanna Thimm und Jugendtrainer Patrick Sack war ein drittes Doppel gefunden, so daß eine Dreiergruppe gebildet werden konnte. Es wurde im Jeder-gegen-Jeder-System gespielt.
Gleich im ersten Spiel, Luis/Nick gegen Hendrik/Jörg, wurde es spannend, denn das Spiel fand erst im 5 Satz eine Entscheidung. Hendrik/Jörg siegten mit 3:2. Im 2. Spiel ging es ebenso eng zu, diesmal behielten Luis/Nick die Oberhand, sie siegten mit 3:2 gegen Johanna/Paddy. Das letzte Spiel in der Gruppe führte Hendrik/Jörg gegen Johanna/Paddy an die Platte. Hier konnten Hendrik/Jörg mit einem klaren 3:0 Sieg das Turnier als Sieger beenden.
Die Auswertung der Gruppe ergab die Bronzemedaille für Johanna/Paddy, Silber erhielten Luis/Nick und die Goldmedaille bekamen Hendrik/Jörg, die damit den Titel des Doppelvereinsmeister in der Jugendklasse 2021 erhielten.

Gold
Silber
Bronze
Jörg/Hendrik
Nick/Luis
Paddy/Johanna

Bei den Erwachsenen waren um 14:00 Uhr 9 Teilnehmer anwesend, um ihren Vereinsmeister zu ermitteln. In 3 Gruppen mit je 3 Spieler wurde im Jeder-gegen-Jeden-System gespielt. Die beiden Gruppenersten kamen in die Zwischenrunde. Der Gruppendritte zog in die Plazierungrunde ein.

Die Gruppenauslosung
Gruppe AGruppe BGruppe C
Christian
Matthews
Mike
Klein
Dominik
Klein
Hendrik
Göllmann
Marco
Winnertz
Friedhelm
Hobert
Jörg
Ahlhoff
Jannik
Schmitz
Patrick
Sack


Die Spiele der Gruppenphase brachte keine Überraschungen, Christian, Jannik und Patrick aus der 1.Mannschaft beherrschten ihre Gruppen und belegten Platz 1. Mit den 2. der Gruppen, Jörg, Marco und Friedhelm wurde anschließend die Zwischenrunde aus 2 Gruppen gebildet. In Gruppe A kamen Christian, Marco und Paddy, Gruppe B bestand dann aus Jörg, Jannik und Friedhelm. Wie zu erwarten war, erspielten sich unsere Spitzenspieler Christian und Jannik die Gruppensiege und zogen ins Finale ein.
Das Finale bestritten die beiden dominanten Spieler des Turnier. Am Ende konnte Jannik jedoch seinen Mannschaftskameraden Christian nicht den Sieg streitig machen. Christain siegte mit 3:1 und verteidigte seine Titel und wurde Vereinsmeister 2021. Im Spiel um Platz 3 bezwang Jörg Paddy denkbar knapp mit 3:2.

Gold
Silber
Bronze
Christian
Jannik
Jörg

Die Doppelkonkurenz startete mit dem Halfinale. Christian/Marco spielten gegen Jörg/Mike. Es wurde ein spannendes Spiel, welches erst im 5 Satz entschieden wurde. Christian/Marco machten die wichtigen letzten Punkte im Spiel und gewannen 3:2. Im anderen Halbfinale trafen Jannik/Friedhelm auf Paddy/Dominik. Hier kam es zu einem 3:1 für Jannik/Friedhelm. Im Spiel um Platz 3 trafen Jörg/Mike auf Paddy/Dominik. Jörg/Mike siegten mit einem 3:0 und belegten damit Platz 3. Im Finale standen sich die Sieger aus den Halbfinalen gegenüber, Christian/Marco vs. Jannik/Friedhelm. Im kampfbetonten Spiel gaben Jannik/Friedhelm das Spiel nicht aus der Hand und siegten 3:0. Sie wurden damit Doppelvereinsmeister 2021.

Gold
Silber
Bronze
Jannik & Friedhelm
Christian & Marco
Jörg & Mike

Wir gratulieren unseren neuen Vereinsmeistern und wünschen weiterhin viel Spaß und erfolg in der Zukunft. Bleibt alle Gesund

Friedhelm Hobert / 18.12.2021

    Zurück