SV Spellen 1920 e.V.

Spellen bewegt sich.

Vereinsmeisterschaft 2020

Die Sommerferien finden in den nächsten Tagen ihr Ende. Die Tischtennisabteilung startet nach den Ferien mit viel Hoffnung in die neue Saison. Bevor aber die ersten Wettkämpfe in den Kreisklassen ausgetragen werden, sollen noch die Vereinsmeister des Jahres 2020 ermittelt werden. Nach 2 Jahren ist es endlich soweit, an den Platten die neuen Titelträger zu ermitteln. Aus bekannten Gründen sind sie ja mehrmals verschoben werden. Am 28.08.2021 ist es dann soweit.

Die Jugendlichen beginnen um 11:00 Uhr und suchen den Nachfolger von Fabio D'Agostino, der im Jahr 2019 als Vereinsmeister das Turner beendete. Nach der langen Zeit von Beeinträchtigungen und Einschränkungen, darf man gespannt sein, wer den Titel des Vereinsmeister erkämpft.
Um 13:00 Uhr werden dann die Erwachsenen ihr Turnier austragen. Hier ist es Michael Jacksch, der als Titelverteidiger in das Turnier geht. Wird er den Titel verteidigen können oder bekommen wir einen neuen Vereinsmeister?

Seit einiger Zeit ist wieder trainiert worden. Manche Spieler haben zudem an den landesweit ausgetragenen Turnieren des andro WTTV-Cup teilgenommen. Jetzt werden wird sich herausstellen, wer am 28.08.2021 die lange Trainingspause am besten überstanden bzw. genutzt hat.

Es werden spannende Spiele und harte Zweikämpfe erwartet. Über Überraschungen in den Spielen würden wir uns freuen. Am Abend nach den Turnieren wollen wir den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Friedhelm Hobert / 12.08.2021

    Zurück