SV Spellen 1920 e.V.

Spellen bewegt sich.

Sportabzeichen

Das neue Foto der Sportabzeichenerwerber 2016 findet ihr unter der Bildergalerie

130 Sportabzeichen für den SV Spellen im Jahr 2017

Am 05.12.2017 konnten in der Leichtathletikabteilung des SV Spellen die Sportabzeichen verliehen werden. In Kooperation mit der Astrid-Lindgreen-Schule konnten insgesamt 130 Sportabzeichen verliehen werden. 

Folgende Sportler und Sportlerinnen, die regelmäßig im SV Spellen trainieren, konnten die Bedingungen in den 4 Kategorien absolviert.  In den Klammern steht die Wiederholungszahl ab der 10. abgelegten Prüfung:

Abzeichen in Gold:

Sophie Dungs, Aylin Düster, Raja Gawlik, Susanne Gawlik (16), Therese Halfmann, Luc Hanisch, Juliane Horstkamp, Maja Hülser, Samira Kaßelmann, Christiane Kauffmann, Maja Kinnigkeit, Emily Kivrak, Annette Krauße, Bettina Meier (12) Susanne Neuland (16), Mia Ridderskamp, Rita Rittmann (21), Karin Sorban,   Tibor Sorban, Laura Steiber, Luis Tenhonsel, Elena Thara, Stephanie Thara, Frieda Wibbelhoff, Elke Wissing und Annelie Wüster.

Prüfungen in Silber:

Lennart Bialy, Walter Brauer (51), Fynn Csomor, Noah Hader, Lara Kivrak, Jannis Sorban, Alexia Tsivelekidis, Hannah Wellmann, Gerd Wissing,  Charlotta Woock, Joshua Woock

Prüfungen in Bronze:

Nikolas Fornefeld, Lina Kebaier, Jannik Knipping, Lasse Lüpscher, Jan Ridderskamp, Felix Scheffler, Mika Steidenstücker

Interessierte, die die Bedingungen für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens kennen lernen möchten, sind zu den Übungsstunden gerne eingeladen. Zurzeit bereiten sich die Aktiven jeden Dienstag in der 2-fach Halle des Gymnasiums Voerde in der Zeit von 18:00 – 20:00 Uhr auf die sportlichen Übungen vor. Nach den Osterferien freue ich mich euch auf der Sportplatzanlage des SV Spellen Dienstags in der Zeit von 18:30 – 20:00 Uhr begrüßen zu können.

Gez. Rita Rittmann

Sportabzeichenbeauftragte des SV Spellen