SV Spellen 1920 e.V.

Spellen bewegt sich.

Halbjahresbericht Fechtabteilung

Erfolgreicher Wechsel der Abteilungsleitung und guter Start in das Jahr 2018.

50 Prozent des Jahres 2018 sind bereits vorüber und dies möchten wir gerne nutzen, um Ihnen und Euch einen Überblick über die vielen Ereignisse des Jahres zu geben und zudem möchten wir bereits heute einen Ausblick auf die zweite Jahreshälfte wagen.

Zu Beginn des Jahres wurden einige Umstrukturierungen in der Abteilung vorgenommen, die bereits seit einiger Zeit in der Planung waren.

Hierzu zählt, dass uns leider unsere langjährige Trainerin Rabea Götte verlassen hat. Dies hatte Rabea schon längere Zeit geplant und angekündigt, da sie in diesem Jahr ihr Abitur machen möchte und sich im Anschluss auf die weiteren beruflichen Ziele fokussieren möchte.

Des Weiteren stand ein Wechsel an der Abteilungsspitze an, da Lisa und Philipp - die bisherigen Amtsinhaber - ebenfalls aus beruflichen Gründen einige Aufgaben abgeben mussten. Hierzu wurde mit den Eltern der Jugendlichen FechterInnen gesprochen mit dem Ziel einen Elternrat zu gründen um die Abteilung weiterhin durch verantwortungsvolle Hände führen zu lassen. Lisa und Philipp stehen der Abteilung selbstverständlich weiterhin als TrainerInnen zur Verfügung.

Schnell erklärten sich Silvia Grütjen und Sandra Flüß bereit dem Elternrat beizutreten und zusätzlich übernahm Stephanie Kröpp die Kassenführung.

Wir danken den Dreien für ihren Einsatz und wünschen viel Erfolg und Spaß bei den spannenden Aufgaben.

Die neue Abteilungsleitung hat direkt mit ihrer Arbeit begonnen und in Absprache mit den TrainerInnen der Teilnahme an Turnieren mehr Schwung verliehen. So konnten bereits einige unser FechterInnen bei wichtigen Turnieren viele wertvolle Erfahrungen sammeln.

Platzierungen 2018

Jeff Grütjen

Platz drei bei den Ruhrfechtspielen

Platz sieben beim Bagno Cup

Platz sieben XXXVIII. Graf-Engelbert-Turnier

Platz neun beim International Foil Competition Cup

Platz neun 9. Radebeuler Fechtcup 2018

Platz 28 Jenear Schülercup

Sam Grütjen

Platz drei bei den Ruhrfechtspielen

Tristan Zien

Platz drei bei den Ruhrfechtspielen

Falk Flüß

Platz acht bei den Ruhrfechtspielen

Platz 46 beim International Foil Competition Cup

Friederike Klaas

Platz sieben XXXVIII. Graf-Engelbert-Turnier

Alexander Gärtner

Platz sieben bei den Ruhrfechtspielen

Dorian Hochstrat

Platz fünf bei den Ruhrfechtspielen

Unsere TrainerInnen sind sehr zufrieden mit den tollen Turnierergebnissen.

Ausblick 2018

Die Fechtabteilung des SV Spellen wird weiterhin bei aktuellen Turnieren stark vertreteten sein. Zudem wird in diesem Jahr noch die Stadtmeisterschaften 2018 der Stadt Voerde veranstaltet.

Wir freuen uns auf ein weiter tolles Jahr 2018!

Termin: 08.06.2018
    Zurück