SV Spellen 1920 e.V.

Spellen bewegt sich.

Steetdance/Hiphop - Supreme

Tanzstil: Videoclip/Streetdance/ HipHop

Streetdance ist ein umfassender Begriff für alle Tanzstile, die ursprünglich auf der Strasse bzw. außerhalb von öffentlichen Tanzschulen erfunden und getanzt wurden. Einzuordnen ist Streetdance sowohl als impulsiv, kommunikativ und kraftvoll als auch raffiniert und lustig. Geprägt wurde er durch verschiedene Einflüsse aus Funk, Soul, Latin und Breakdance und bedienen tut er sich eines Bewegungsgefühles, das seinen Ursprung in Tanz und Musik der Afro-Amerikaner findet.Im tänzerischen Umfeld wird mit HipHop die Form des Tanzens zu HipHop-Musik bezeichnet. Betrachtet man HipHop aber aus der Sicht eines Insiders, so ist damit die mit dem HipHop verbundene Lebenseinstellung gemeint. Die HipHop-Kultur setzt sich dabei aus den 4 Bereichen MCing, DJing, Writing und B-Boying zusammen. HipHop-Tanzen an sich ist daher eine Form des Streetdance, die eng mit Breakdance verknüpft ist oder sein kann.

Alter: 13-20 Jahre

Trainerin: Lucie Dickmann

Training: Donnerstag: von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Turnhalle/Vereinsheim SV Spellen